Townhouse Berlin Scharnhorststraße 4 – Quartier Am Pankepark

Der Ordnung halber müssen wir die „Blogposts“ zur Scharnhorststrasse 4 in Berlin Mitte auf unserem Townhouses Blog anpassen an die neue Bezeichnung Quartier am Pankepark bzw. Stadtquartier am Pankepark. Die Townhouses im Berliner Scharnhorstkiez gegenüber dem Neubau BND (Bundesnachrichtendienst) in mittelbarer Nähe zu den Luxusimmobilien „Luxus-Townhäuser“ von Agromex im Hafenquartier Mitte bekamen jüngst die neue Adresse „Am Pankepark“ zugewiesen für die neu entstandene Anliegerstraße der ehemaligen Adresse der Townhouses Scharnhorststrasse 4.

townhouse berlin agromex

Werbeschaltung: Townhouse

Berlin Mitte © by Iven & Hillmann

Berlin Scharnhorststrasse 4

Von den drei geplanten Townhouse-Reihenhaus-Reihen ist die erste Reihe Townhäuser bewohnt. Die Immobilienbesitzer der ersten Häuserreihe sind rundum glücklich und offen für jeden Besucher, ihre Erfahrungen an der Haustür zu vermitteln. Auffällig, dass es dort viele Kinder gibt.

Townhouses Chamartín Meermann Quartier Am Pankepark

In der zweiten Reihe sind fünf von 13 Berliner Townhouses bereits beheizt und stehen vor der Übergabe. Die restlichen Häuser, noch zu erstellende Townhouses, in dieser Reihe sollen bereits verkauft sein. Der Bäuträger Chamartín Meermann vermarktet bereits den Immobilienverkauf der Häuser der dritten Reihe. Man schätzt, dass der Bauträger Chamartín Meermann ca. 12 Monate für das Fertigstellen benötigt. Es wird also erwartet, dass 2012 das ganze Projekt Stadtquartier am Pankepark bzw. Quartier Pankepark vollendet wird. Diese Art der Stadthäuser mit kleinem Garten ist in Berlin gerade absoluter Trend und steht für Urban Living. Einer Art Rückkehr für Hausbesitzer vom provanen Dorfleben zurück zum besseren zeitgerechten Wohnen mit perfekter Infrastruktur im Berliner Stadtzentrum.

Ein „Meermann-Townhaus“ kostet zwischen 430.000 und knapp unter 600.000 Euro momentan im Hauspreis für den Immobilienverkauf inklusive Grundstück. Um die 3.000 Euro pro Quadratmeter sind zu kalkulieren. Der Immobilienpreis pro Quadratmeter ist damit für Berlin Mitte als „normal“ zu sehen. Auf Grund der Entwicklung steigender Immobilienpreise in Mitte und der zukünftigen Entwicklung der Gegend am Hauptbahnhof kann davon ausgegangen werden, dass der Scharnhorstkiez durch BND-Neubau und Europacity extrem an Infrastruktur gewinnt.

Immobilien Berlin Mitte

Ein Besuch der Scharnhorstrasse lässt schnell erahnen, dass dort Berlin Mitte zum neuen Hotspot wird. Mittlerweile gibt es fünf Neubau-Wohnprojekte im Bau befindlich, welche kurz (bis 2012) vor Fertigstellung stehen. Townhouses und Eigentumswohnungen der mittleren Kategorie entstehen neben den Luxusimmobilien am Nordhafen. Chamartín Meermann als Bauträger ist einer der Hauptinvestoren dieser einst vergessenen Strasse direkt im Berliner Stadtzentrum. Zwei Immobilienprojekte für den Bereich Wohnen werden gerade saniert. Dazu kommen noch Bundeswehrkrankenhaus und der Neubau BND. Die Stadt Berlin finanziert den Pankepark, das Begrünen am Spandauer Schifffahrtskanal und die Brücken zur Europacity samt Grabpflege des legendären Friedhofes der deutschen Generäle um Scharnhorst.


Fazit Immobilienlage Townhouses Scharnhorststrasse / Am Pankepark

Citylage zu akzeptablem Hauspreisen in Berlin Mitte. Erfahrener Bauträger erstellt Townhouses mit annehmbarer Architektur und zeitgerechter Ausstattung. Kapitalanlage positiv bei gegenwärtigem zu erreichendem Mietpreis pro Quadratmeter um 15 Euro Nettokalt und steigender Prognose. Immobilienpreise von 3000 Euro pro Quadratmeter sind durchaus unter Durchschnitt für gute Lagen in Berlin Mitte. Lage Scharnhorstkiez wird gerade entwickelt und kann durchaus „explodieren“. 2012, geschätzt, 3500 Euro pro Quadratmeter Immobilienpreis im Immobilienverkauf erreichbar. Nach Fertigstellung BND und Europacity extrem nach oben offen. Auf Wunsch auch sind auch zwei Townhouses als ein Haus mit 11 Zimmern für grosse Familien möglich und jederzeit wieder in zwei separate Townhouses teilbar. Für den Hauspreis bestimmend auch das Fertigstellen Hafenquartier Mitte. Dessen Wasserlage im Stadtzentrum und die Designer-Ausstattung rechtfertigt bereits bis zu 5.000 Euro pro Quadratmeter im Haus.

Feedback und Townhouse-Gesuche per eMail an info ( at ) local-agent.de. Wir haben sicherlich noch Tipps zu aktuellen Bauträger-Projekten in Berlin Mitte.